Voltigierverein Eichstätt e.V.

Alle Neuigkeiten

03.05.2018 Der Voltigierverein Eichstätt hat einen neuen Vorstand
Nach zehn Jahren der Vorstandschaft haben sich Helmut Kludzuweit (1. Vorstand) und Otmar Oesten (2. Vorstand) in diesem Jahr dazu entschieden, nicht erneut für ihre Ämter zu kandidieren. Pünktlich zum Jubiläum haben sie daher nach den Neuwahlen bei der Mitgliederversammlung im März nun die Geschäfte an Simone Hein als neuer erster Vorsitzenden und Tanja Evers als ihrer Vertreterin übergeben. Damit ist der Vorstand des VV Eichstätt fest in weiblicher Hand, denn die Ausbildungsleitung übernimmt weiterhin Silke Förster, während Kathrin Gröger ab sofort für die Finanzen des Vereins verantwortlich ist und Carmen Maurus sich als neue Schriftführerin engagiert. Unsere Aufgabe ist es jetzt, den Verein möglichst im Sinne seiner Gründer weiterzuführen, und wir werden uns bemühen, den Wechsel in der Vorstandschaft für alle Mitglieder möglichst reibungslos zu gestalten. Ein herzliches Dankeschön für Euren jahrelangen stets akkuraten und fürsorglichen Einsatz für den Verein, wir profitieren nun auf ganzer Linie von Eurer sehr guten Vorarbeit. Wir hoffen, dass Ihr uns weiter mit Ratschlägen zur Seite steht.
siehe auch: über uns=>Vorstand
 
22.12.2017 Ein sehr erfolgreiches Jahr für unseren Verein geht nun zu Ende.
Besonders hervorzuheben ist der Gewinn des Rosemarie-Haenchen-Pokals als Teil des Teams Schwaben der bayerischen Regionalverbände beim Jahresabschlussturnier zusammen mit unseren Freunden aus Weicht.
Ein ganz besonderer Höhepunkt war der Gewinn der Siegerschärpe als
Landessieger 2017 der bayerischen L-Gruppen.
Aber auch das neue Jahr wird einige wichtige Ereignisse mit sich bringen.
Zunächst wird es bei der anstehenden JHV einen Wechsel in der Vorstandschaft geben. Genauere Informationen in Kürze per Aushang in der Reitschule.
Ganz besonders freuen wir uns auf ein Jubiläum; der VVE feiert in 2018 sein 10jähriges Bestehen.
Wir wünschen allen Vereinsmitglieder, Angehörigen und Freunden des Vereins ein geruhsames und friedvolles Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes neues Jahr.
Helmut im Namen der Vorstandschaft
 
07.12.2017 Hufschmiedtermine 2018
Die Übersicht der Hufschmiedtermine für 2018 findet ihr unter Zeiten & Termine
 
22.11.2017 Ein neuer Name auf der bayerischen Richterliste
Nach monatelanger Vorbereitung, vielem Beisitzen, Theorie pauken
und zuletzt drei Tagen Prüfungsmarathon hat sie es endlich geschafft:
Silke ist Richterin im Voltigieren.
Wir sind stolz auf Dich.
 
10.11.2017 Voltigierverein Eichstätt weiter auf Erfolgskurs
Die erste Mannschaft des Eichstätter Voltigiervereins konnte beim Abschlussturnier in Ansbach Ende Oktober ihre Erfolgssträhne fortsetzen und die Saison mit einem weiteren Höhepunkt beenden. Nach dem Sieg in der Landesmeisterschaft der L-Gruppen im Juli dieses Jahres gewann das siebenköpfige Team um Pferd Dobby und Trainerin Tanja Evers nun auch den Voltigierpokal im Wettstreit der vier bayerischen Regionalverbände. Zusammen mit den Voltigierern des VRC Weicht ging die L-Gruppe des VV Eichstätts für das Team Schwaben an den Start. Der nach zweijähriger Pause erstmals wieder ausgerichtete „Rosemarie-Haenchen-Cup“ erinnert an seine mittlerweile verstorbene Namensgeberin, die als Richterin und Mitglied des Bundesfachbeirats viele Jahre ihres Lebens der internationalen Anerkennung des Voltigiersports widmete. Die Besonderheit des Wanderpokals liegt in der Kombination vieler verschiedener Prüfungen, die alle in die Gesamtwertung einfließen. So zählen nicht nur die Wertungen aus den Einzelprüfungen der verschiedenen Leistungsklassen zum Endergebnis, sondern auch eine ausgeloste Mannschaftsprüfung, in der je zwei Voltigierer aus allen beteiligten Gruppen spontan ein Team bilden. Außerdem muss sich ein Voltigierer pro Regionalverband zusätzlich beim Reiten einer E-Dressur beweisen, was den Stellenwert des Pferdes im Voltigiersport besonders hervorhebt. Am Ende eines langen Wochenendes gingen die Mitglieder der ersten Turniermannschaft des Voltigiervereins Eichstätt nicht nur als Sieger in ihrer Leistungsklasse nach Hause, sondern sicherten sich auch den Gesamtsieg für ihren Regionalverband und damit den begehrten Wanderpokal, den es im Herbst 2018 zu verteidigen gilt.
 
12.09.2017 Voltigierer können auch reiten!
Einen schönen Erfolg zum Abschluss des Turnierjahres konnten Ronja und Galileo feiern. In der abschließenden Dressurprüfung in Babenhausen konnten beide den Sieg erringen und wurden auch Gesamtsieger des schwäbischen Ponypreises 2017 in der Klasse A.
 
26.07.2017 Sieger des L-Cup
Wir freuen uns riesig, dass unsere TG 1 am Wochenende in Weicht den L-Cup gewinnen konnte. Schon am ersten Tag sicherten sie sich die Favoritenrolle im ersten Durchgang mit einer Note von 6,0. Am zweiten Tag wurde in umgekehrter Reihenfolge gestartet und war deshalb spannend bis zum Schluss. Aber die Gruppe blieb cool und zeigte nochmal eine tolle Kür. Am Ende gewannen sie nicht nur die Tagesprüfung, sondern auch die Gesamtwertung des L-Cups. Dobby bekam eine Schärpe und die Voltigierer standen ganz oben auf dem Treppchen bei der Siegerehrung. Herzlichen Glückwunsch!!!!
 
04.07.2017 Sommerzeit=Spaßzeit :)
Am Samstag versuchten sich die Voltis aus allen Turniergruppen beim gemeinsamen Ausflug mal in einer neuen Sportart: Stand-Up-Paddling! Aber Voltis wären keine Voltis, wenn sie nicht die Surfbretter direkt voltifiziert hätten ♥️😉 Vielen Dank an Ina Göricke und Lena Buchner für die Organisation! Ihr seid die Besten!
 
30.05.2017 Schön war´s in München-Riem bei Pferd International.
Schönes Wetter, Spaß, Spannung und viel Prominenz.
Wir kommen nächstes Jahr wieder, dann hoffentlich auch mit einem Team.
Weitere schöne Fotos findet ihr hier(danke Simone):Pferd International 26. Mai
 
22.05.2017 Unsere A-Gruppe bleibt auf Erfolgskurs!
Aufgrund des ein oder anderen Bockers in der Kür reichte es am Samstag auf Gut Eggenhof in Uttenreuth zwar nicht für eine zweite Aufstiegsnote, trotzdem erreichte unser Nachwuchsteam zusammen mit Philipp wieder eine Note über 5,0 und den zweiten Platz (2. Abteilung). Tinkerchen Merlin war erstaunlich tiefenentspannt und das trotz neuer Umgebung, offenem Longierplatz und der Tatsache, dass sein Hängerkumpel Dobby zuhause bleiben musste! Der hatte kurzfristig frei, da sich unsere "Oberfrau" den Arm gebrochen hat und die L-Gruppe deswegen nicht starten konnte! Nächster Programmpunkt: Am Donnerstag reist eine Truppe des VV Eichstätt nach München, um Ronja beim Junior-Einzel bei Pferd international anzufeuern!
 
10.05.2017 Breitensporttag 6. Mai 2017
Viele schöne Fotos von unserem tollen Breitensporttag an der Gabel findet Ihr hier:
Breitensporttag 6.5
Schön war's und wir haben tolle Vorführungen unserer Voltikinder gesehen.
Kaum zu glauben, das Wetter hat auch mitgespielt.
 
28.04.2017 Neue Jugendvertreterin
Ab sofort haben wir eine neue Jugendvertreterin.
Ina Göricke wird sich in Zukunft um die Belange der Vereinskinder und -jugendlichen kümmern. Wendet euch vertrauensvoll an Ina bei Fragen oder Anregungen.
 
14.04.2017 Was für ein gelungener Saisonstart!
Bei unserer Generalprobe auf dem Movie-Turnier in Rain am 1. April konnte sich sowohl unsere dritte in der Leistungsklasse A als auch unsere erste Mannschaft in L den Sieg sichern - und das ist kein Aprilscherz. :)
Erfolgreich ging es dann auch am vergangenen Wochenende auf dem Rücken eines echten Pferdes weiter: Das Auftaktturnier in Vaterstetten scheuchte uns zwar um fünf aus dem Bett, bescherte uns aber als Belohnung einen ersten (TG3) und einen zweiten Platz (TG2). Beide Gruppen erreichten außerdem ihre erste Aufstiegsnote.
Als Abschluss eines großartigen Tages behauptete sich Ronja im Junior-Einzel gegen ein starkes Starterfeld und landete mit einer Endnote von 6,4 im guten Mittelfeld.
Besonders stolz sind wir auf unseren Tinker Merlin, der tapfer durchgehalten hat und so Philipp zu einer tollen Premiere als Longenführer verhalf und natürlich auf Dobby, der auch an seinem vierten Start an diesem Tag voller Frühlingsgefühle für seine Voltis galoppierte. Und hier noch mehr Fotos: Movie+Vaterstetten
Tanja
 
23.01.2017 Termine 2017
Hier als PDF zum Ausdrucken die bisher bekannten Termine für 2017.
Unter Zeiten und Termine findet ihr sie einzeln aufgeführt.
 
30.11.2016 Trainingsplan Winter 2016/2017
Hier noch mal eine von Tanja überarbeitete Version
 
09.10.2016 Tanja hat sich getraut!
Ja, Tanja hat sich getraut und wir waren dabei! Schaut euch die Fotos an,
mehr muss man dazu nicht sagen außer, herzlichen Glückwunsch Tanja und Timo!
Und hier geht's zu den Bildern: Hochzeit Tanja
 
03.10.2016 Saisonabschluss in Weicht und Vaterstetten
Das letzte Turnierwochenende dieser Saison ist geschafft und alle können sehr zufrieden sein. In Weicht startete unsere TG4 in Schritt-Galopp und belegte den vierten Platz. Julia schlug sich super im A-Einzel und wurde Zweite. Die "Kleine O" blieb dort über Nacht und wurde mit Anky am Sonntag in der E-Dressur Vierte mit einer Note von 7,6. In Vaterstetten hatte Merlin seinen ersten Start in A und galoppierte tapfer auf einen vierten Platz. Und unsere TG1 erreichte zum Saisonabschluß nochmal einen zweiten Platz in M und zeigte nach der Pflicht auf Dobby eine fehlerfreie Kür.
Jetzt heißt es erstmal durchschnaufen und ab ins Wintertraining.
 
01.08.2016 Landesponyturnier 2016
Ein tolles Erlebnis war das Landesponyturnier für Ronja in Kreuth und erfolgreich zudem auch. So siegte die Mannschaft aus Schwaben in der Klasse A und konnte ganz stolz ihre Fahnen schwenken.
 
26.07.2016 L-Cup in Weicht
Hier ein schönes Bild der Grußaufstellung unserer L-Gruppe beim L- Cup in Weicht.
 
25.07.2016 Voltigieren in den Sommerferien
Wie jede Ferien findet auch in diesen Sommerferien
ein gemeinsames Voltigieren für alle Breitensportgruppen
jeweils mittwochs ab 18.00 Uhr statt.
Ausnahme ist die erste Ferienwoche.
In dieser entfällt das Training komplett, da Pferde und Ausbilder
in Weicht im Zeltlager sind.
Die Turniergruppen trainieren nach Absprache mit ihren Ausbildern.
Der reguläre Betrieb beginnt wieder am 14. September.
Schöne Ferien!
 
21.07.2016 Reiterfest
Bei seinem ersten offiziellen Turniereinsatz zeigte sich Winni gleich von seiner besten Seite und gewann mit Maria den Reiterwettbewerb. Einen Spitznamen hat er auch schon abgekriegt: Hummel, die sind klein, dick, schnell und putzig. Weiter so!
 
14.07.2016 Flower Power
Das Flower Power Thema neu herausgebracht: Hier die TG2 in der Grußaufstellung in Eggenhof.
 
13.07.2016 Dreier Block
Hier ein Foto von unserem neuen Dreierblock mit Julia als Obermann. Das Bild macht Hoffnung auf mehr.
 
05.07.2016 Erfolgreiches Wochenende für unsere Reiter
Wir haben uns fast schon dran gewöhnt, dass unsere Reiter auch erfolgreich sind: So belegte Jane mit Donatus bei der KPVI-Meisterschaft in der Klasse A und L den Sechsten Platz. Ebenfalls auf dem Sechsten war Ronja mit Leo bei der Schwäbischen Meisterschaft der Ponyreiter in Schwabmünchen. Herzlichen Glückwunsch!
 
05.07.2016 Doppel von Klara und Julia
Hier noch ein Bild vom Doppel mit Klara und Julia, die von Anky auf O longiert wurden. Als Helfer war Philipp am Start.
 
20.06.2016 Ein neuer gemeinsamer Lebensabschnitt
Auch auf diesem Wege unsere herzlichsten Glückwünsche an Tanja und Timo vom gesamten VVE Team.
 
07.06.2016 Die Kellner von Merlin
Hier noch ein schönes Foto von Merlins Kellnern.
Was sie ihm wohl bringen dürfen?
 
06.06.2016 Ein Wochenende und viele Erfolge:
Die Voltigierer waren mit O und Merlin in Neuburg auf dem Breitensporttag.
Ergebnis für die TG4 Platz 2, Merlin Gruppe Freitag Platz 2, Merlin Gruppe Montag Platz 7 und Doppel Julia und Klara Platz 3. Das beste Kostüm ging an die Kellner
der Montagsgruppe Merlin.
Aber auch die Reiter des Voltigiervereins waren super erfolgreich:
Ronja Dressurreiter A Platz 3, Ponydressurreiter A Platz 2, A-Dressur** Platz 4
und nochmal A-Dressur** gewonnen.
Ebenfalls gewonnen hat Maria mit Novita, nämlich den Reiterwettbewerb mit 8,3.
Herzlichen Glückwunsch an alle und weiter so!
 
12.05.2016 Aktualisierung der Turniergruppen
Unter der Rubrik "Über uns" findet ihr unter Gruppen
neue Fotos der Turniergruppen
 
12.05.2016 Neue Anzüge für die Siegerehrung
Damit wir endlich bei den Siegerehrungen mit allen Gruppen ein geschlossenes Bild abgeben, haben wir jetzt superschöne rot-schwarze Trainingsanzüge.
Vielen Dank an Kathleen und die Firma Milestone Sportswear,
die diese gesponsert hat.
Vielen Dank
 
18.04.2016 Nicht vergessen...


...am Sonntag ist Familienausflug angesagt!




==> ==> ==> ==> ==> ==> ==> ==> ==> ==> ==> ==> ==>


 
12.04.2016 Longierkurs in den Pfingstferien 2016
Liebe Volties, da einige von Euch Ende der Sommerferien das erste Abzeichen ablegen möchten, bieten wir vom Voltigierverein in den Pfingstferien wieder einen Longierkurs an. Für das Abzeichen benötigt ihr neben der richtigen Technik auch viel Übung. Als Termin kommt die erste Ferienwoche vom 17. bis 19. Mai in Frage. Geplant sind pro Tag eine Longiereinheit und eine Einheit Theorie für alle. Da der Verein diesen Kurs bezuschussen wird, in der Hoffnung, dass der eine oder andere nach Ablegen des Longierabzeichens als Nachwuchsausbilder tätig wird, beträgt der Unkostenbeitrag für Vereinsmitglieder nur 60,- Euro. Als Ausrüstung benötigt Ihr pferdegerechte Kleidung, vor allem feste Schuhe und Handschuhe. Bitte meldet Euch recht zügig bei mir, damit wir weiter planen können. In den Sommerferien wird dann vor der Prüfung (10.September) noch ein weiterer Kurs, der Euch hoffentlich den letzten Schliff gibt, stattfinden. Viel Spaß, Silke
 
05.04.2016 Perfekter Saisonauftakt
Folgenden Bericht haben wir an den Donaukurier gesendet, wurde aber leider nicht veröffentlicht:
Einen perfekten Saisonauftakt 2016 konnte der Voltigierverein Eichstätt auf dem schon traditionellen ersten Turnier des Jahres in Vaterstetten verbuchen. Die Turniergruppe 1 errang mit ihrem Pferd Rocky Balboa einen hervorragenden zweiten Platz. Völlig überraschend landete die neu gegründete Turniergruppe 4 bei ihrem ersten Turnierstart überhaupt mit ihrem Pferd "Kleine O" in ihrem Wettbewerb auf dem ersten Platz. Das Foto zeigt einen Ausschnitt aus der Kür der TG1 (Foto: O. Oesten)
 
01.04.2016 Die neuen Trainingszeiten der Voltigiergruppen
Den neuen Trainingsplan ab April findet ihr bei "Zeiten und Termine"
unter dem Punkt Trainingszeiten
 
11.02.2016 Lehrgang der TG1 im Landesleistungszentrum in Vaterstetten
Zwei intensive Tage verbrachte die TG1 mit Trainer Lars Hansen und Susi Schmitt
am LLZ in Vaterstetten. Dabei wurde eine Einheit am Pferd und die zweite am Holzbock geübt. Rocky ist schon voll im Frühjahrsmodus und galoppierte eifrig seine Runden.
Die neue Kür wurde ebenso gelobt wie die Technik der Pflicht, also nix wie los
in die neue Saison 2016!
 
31.01.2016 Herzlichen Glückwunsch
Dass Voltigierer auch reiten können, haben sie ja in letzter Zeit oft genug bewiesen. Herzlichen Glückwunsch an Ronja, die es noch einen Schritt weiter geschafft hat:
Sie wurde für 2016 mit ihrem Galileo in den Ponykader Schwaben berufen.
Wir sind sehr stolz auf dich!
 
08.12.2015 Familientag
Viele schöne Vorführungen gabs am Familiennachmittag zu bewundern. Hier noch ein schönes Bild von unseren Clowns.
 
02.12.2015 Die neuen Trainingszeiten ab November 2015
als PDF Datei auch zum Ausdrucken
 
10.11.2015 Überarbeitung der HP
Der Artikel Wissenswertes und unsere Ausbilder wurden "überarbeitet".
 
08.11.2015 Motivationsabzeichen
Bei bestem Wetter nutzten insgesamt elf Voltikinder die Ferienwoche und bereiteten sich für eines der drei Motivationsabzeichen vor. Am Freitag war es dann soweit und nach bestandener Prüfung konnten alle ihre Urkunden in Empfang nehmen.
Herzlichen Glückwunsch!
 
08.11.2015 Leonhardiritt
Das tolle Wetter perfekt genutzt haben diesen Sonntag Anky und Melanie mit O und Henry. Sie waren auf einem der umliegenden Leonhardiritten. Wie das Bild beweist, hatten sie auf jeden Fall Spaß und ein bisschen Segen kann sicher auch nicht schaden.
 
20.09.2015 Breitensporttag beim SG Mauerbach
Auch wenn es vor der Abfahrt ein paar kleine Startschwierigkeiten gab, hat sich der Tag für unsere TG 4 gelohnt: Herzlichen Glückwunsch zum ersten Platz im Schritt-Galopp Wettbewerb, zum ersten Platz im Nachwuchs Einzel für Sara und zum Zweiten für Julia. Weiter so an alle Voltigierer, Ausbilder, Pferde, Eltern und Fahrer.
 
14.09.2015 Und wieder sind Voltigierer gut geritten!
Wir gratulieren den Teilnehmern am Reitabzeichen und freuen uns über die tollen Ergebnisse. Im Einzelnen sind das RAZ 7: Veronika Graf und Maria Vaßen, RAZ 6 Antonia Vetter, RAZ 5: Ann-Kathrin Milleder mit Omara, RAZ 4: Melanie Funk mit Henry, RAZ 3: Corinna Urlbauer, Moritz Medl, Jane Relinger und Ronja Förster.
Moritz konnte übrigens das beste Ergebnis des Lehrgangs mit einer
Durchschnittsnote von 7,7 erreiten.
 
14.09.2015 Herzlichen Glückwunsch
Wir gratulieren Corinna Urlbauer herzlich zur bestandenen Tainier-C Prüfung im Reiten. Fast drei Wochen war sie in den Sommerferien mit Rocky in München-Riem um Theoerie zu pauken, Dressur und Springen zu reiten und sich in Unterrichtserteilung fit zu machen. Aber die Mühe hat sich gelohnt!
 
06.09.2015 Voltipferde im Gelände unterwegs!
Dass unsere Pferde vielseitig trainiert werden, damit sie gesund bleiben, dürfte sich mittlerweile 'rumgesprochen haben.
Hier ein Bild von Dobby und Rocky beim Geländetraining mit Alex auf der Reitanlage in Mertingen.
 
31.08.2015 Und auch da waren wir dabei...
...mit einem gemischten Gabel-VVE Team auf dem Barthelmarkt.
Fahrrad fahren, Schubkarren fahren, laufen und reiten.
Wir können einfach alles.
Glaubt ihr nicht? Hier der Beweis: Barthelmarkt
 
26.08.2015 Wir waren dabei: EM Aachen 2015

Das war ein ganz besonderes Erlebnis: Besuch der Europameisterschaft in Aachen, an der diesmal auch die Voltigierer teilnahmen. Unsere Unterkunft war im niederländischen Mechelen, von wo wir auch Ausflüge nach Maastricht, Aachen und zum Dreiländereck unternahmen. Aber das Tollste war einfach die Stimmung in der am letzten Tag ausverkauften Voltigierhalle. Noch schöner war aber, dass die Voltigierer die meisten Medallien aller Disziplinen gewinnen konnten:
2 x Gold, 2 x Silber und 1 x Bronze. Das müssen die Reiter erst mal nachmachen.
Hier findet ihr weitere Bilder: EM Aachen 2015


Das ist Karli, Maskottchen der EM ==>

 
10.08.2015 TG 3 in Vaterstetten am 5. Juli
Endlich die verdiente Würdigung der TG 3 für den erfolgreichen Auftritt in Vaterstetten. Dank an Simone für die schönen Fotos: Vaterstetten 5.7.15
 
10.08.2015 Zeltlager in Weicht
Die erste Ferienwoche ist vorbei und wir sind schon wieder von den Zeltlagern in Weicht zurück. Den Anfang machte die Breitensportgruppe bis zur TG 2. Trotz der Hitze wurde jeden Tag fleißig trainiert, gebastelt und Küren gebaut. Nachmittags gab es Abkühlung im Freibad oder auf dem Barfußpfad in Bad Wörishofen. Ab Mittwoch trainierten dann die TG 1 und das Juniorteam zusammen mit Sarah und Kathi auf unserem Rocky. Da es am Ende der Woche noch heißer war, ging nachmittags außer Freibad nichts mehr und selbst dazu konnte man die Volties nicht immer überreden sondern sie zogen die "Elefantendusche" vor. Was das ist? Schaut euch die Bilder in der Bildergalerie Zeltlager 2015 an, viel Spaß!
 
21.07.2015 Unsere Voltigierer können auch reiten
Dass einige unserer Voltigierer auch Reiten können, haben sie in dieser Saison schon mehrere Male bewiesen. So siegte Jane an diesem Wochenende mit Giglbergs Popcorn in Hagau bei der A-Dressur mit einer Superwertnote von 8,4 und erlangte in der Dressurprüfung der Klasse L einen tollen dritten Platz. Auch Ronja schlug sich mit ihrem Leo tapfer und erritt sich zwei Dressurplatzierungen in der Klasse A.
Maria konnte den Reiterwettbewerb in Oberhaunstadt mit Susi gewinnen und belegte in Winden den zweiten Platz in ihrer Abteilung. Die Kleine O und Anky waren auch gut unterwegs und holten sich einen Sieg und Platzierungen im Dressurreiterwettbewerb. Moritz wollen wir nicht vergessen, auch wenn er nicht mehr aktiv voltigiert.
Sein Rainman hat ihn nicht im Regen stehen lassen und verhalf ihm dieses Jahr bereits zum Sieg im A-Springen und weiteren guten Platzierungen in A und L.
Weiter so, die Saison hat grad erst begonnen!
 
21.07.2015 Traditioneller TG1 Ausflug zum Tollwood
Auch dieses Jahr machte die TG 1 wieder ihren bereits traditionellen Ausflug nach München zum Tollwood.
Neben gutem Essen, gefährlichen Insekten und bunten Klamotten begeisterte vor allem ein Straßenzauberer mit coolen Tricks.
 
21.06.2015 Schöne Erfolge in Mertingen
Bereits sehr früh morgens ging es für die TG 2 los, Abfahrt um 6.00 Uhr an der Gabel. Als zweiter Starter mit Prüfungsbeginn um 8.00 Uhr erreichte die Mannschaft ein gutes Ergebnis mit einer Endnote von 5,49 und konnte damit sehr zufrieden sein. Als nächstes ging Ronja an den Start. Mit ihrer ersten Aufstiegsnote von 6,7 konnte sie den Sieg für sich im L-Einzel verbuchen. Nachmittags startete das Junior Team zum ersten Mal mit Rocky Balboa. Sowohl für das Pferd, als auch für einige Teammitglieder war dies der erste Einsatz in dieser Leistungsklasse und sie schlugen sich tapfer. Am Ende erhielten sie nach Pflicht und Kür eine Wertnote von 5,4. Jetzt heißt es weiter trainieren und Spaß haben!
 
20.04.2015 Bild der TG 3 mit O
Hier noch als Nachtrag ein schönes Bild aus Vaterstetten!
 
20.04.2015 Rocky Balboa gewinnt beim Augsburger PSV
Auf seinem zweiten Turnier gewann unser Rocky Balboa die Voltigierpferdeprüfung. Longiert wurde er von seiner Reitbeteiligung Corinna und voltigiert haben Sarah, Jane, Doni und Ronja. Weiter so! Auch die TG3 mit der Kleinen O haben sich tapfer geschlagen und erreichten eine Wertnote von 4,8. Longiert wurde diese Mannschaft von Jane.
 
12.04.2015 Die Vorbereitungen laufen...
...für unseren Breitensporttag 2014.
Denkt bitte daran, dass die Anmeldungen im Reitstall aushängen



Ein herzliches "Danke" an Klaus Dorsch und sein Magenta4
für die Erstellung der Plakate

 
12.04.2015 Erfolgreiche und spaßige Turnhallensaison endet
Was ein guter Volti werden will, der macht auch im Winter keine Pause. Selbst wenn das Training auf dem Pferd in den kalten Monaten ein wenig reduziert werden muss, waren die Eichstätter Voltigierer fleißig. Zusammen mit Simone und Tanja trainierten alle Turniergruppen in den Monaten November bis April jede Woche samstags für zwei Stunden in der Turnhalle der Berufsschule Eichstätt. Neben schweißtreibendem Krafttraining, Dehnübungen und Einheiten am Holzpferd eignet sich der Winter hervorragend, um die Gruppe als Team zu stärken. Dazu wurden neben dem voltigierpezifischen Aufgaben auch verschiedene spielerische Vertrauens- und Koordinationsübungen ausprobiert sowie auf einem Akrobatiklehrgang an den artistischen Fähigkeiten gefeilt. Zum Abschluss versuchten sich große und kleine Voltis am vergangenen Wochenende im Bierkistenklettern.
Im Fotoalbum haben wir einige Eindrücke unserer Erlebnisse für euch zusammengestellt: Hallentraining 2014-15
 
19.03.2015 Trainingszeiten ab April 2015
Hier die Übersicht über unsere neuen Trainingszeiten,
bitte die abweichenden Zeiten für die TG4 am Mittwoch beachten.
 
16.03.2015 Abzeichenprüfung der "Kleinen"
Bereits am Samstag hatten unsere "Kleinen" ihre Abzeichenprüfung.
Dazu hat uns Melanie Funk das Foto zur Verfügung gestellt.
Auch euch die herzlichsten Glückwünsche vom Vorstand
 
15.03.2015 Abzeichenprüfung
Herzlichen Glückwunsch zu den bestanden Leistungsprüfungen an alle Teilnehmer.
Vielen Dank den beiden Richtern Petra und Regina, die wieder mal einen
Sonntag mit uns verbracht haben.
Selbstverständlich sind wir auch stolz auf unsere "Kleinen", die ihre
Prüfungen bereits am Samstag mit Bravour bestanden haben. Weiter so!
Danke an alle Ausbilder und Helfer und natürlich auch die Pferde.
 
04.03.2015 Liebe Besucher unserer Homepage,
leider mussten wir, wie bereits angekündigt, unser Gästebuch schließen, da es ständig von irgendwelchen Idioten mit unerwünschten Einträgen vermüllt wurde. Falls jemand trotzdem gern etwas eintragen möchte, kann sie/er den Beitrag an mich senden und ich kann ihn dann veröffentlichen. Ich würde mich sehr freuen, wenn davon rege Gebrauch gemacht wird.
Helmut
 
03.03.2015 Neue Startgebühren
Da die Gruppenstärken ab 2015 je Turnierstart auf min. sechs Voltigierer verringert werden können, werden die Startgebühren lt. Vorstandsbeschluss auf 20, -- Euro /Teilnehmer angepasst. Das Startgeld wird mit Eintrag in die Startliste bzw. mündlicher Zusage beim Trainer fällig und bei Nennung zur Veranstaltung eingezogen.
Der Vorstand
 
10.12.2014 Da sind wir stolz drauf
Ab dem 1. Januar 2015 ist unsere Turniergruppe I Mitglied
in der Förderstufe Voltigieren des Pferdesportverbandes Oberbayern.
(Vorstufe zum Kader)
Macht weiter so!
 
11.11.2014 Ausritt zum Schafirrsee
An einem der letzten Wochenenden sind Carmen und ihre "Männer" aufgebrochen zum Schafirrsee. Bei schönstem Wetter kühlten sie sich im Wasser ab. Merlin ist also nicht nur ein Voltipferd sondern auch ein Seepferdchen. Hier ein Bild zum Entspannen:
 
11.11.2014 Herzlichen Glückwunsch
Es ist geschafft: Tanja ist Trainer C Voltigieren!!! Wir gratulieren ihr ganz herzlich und wünschen ihr viel Spaß weiterhin beim Training und an der Longe! Hier noch ein Bild von der Prüfung in Vaterstetten:
 
20.10.2014 Zeltlager in Tirol
Auch dieses Jahr war die TG 1 mit den "Weichtern" in Gnadenwald im Zeltlager. Mittlerweile hat es schon Tradition, dass das Wetter schlecht war. Aber wir konnten trotzdem gut trainieren, waren im Klettergarten und im Hallenbad. Super war das Essen, danke Birgit. Alles in allem ein prima Zeltlager, danke an alle Beteiligten und bis zum nächsten Jahr. Silke
Und hier noch ein paar Fotos:Tirol 24.bis 28.8.2014
 
19.10.2014 First Camelot
First Camelot heißt unser Neuer und ist 6 Jahre alt. Der braune Wallach ist Bayer und stammt von First Boy ab. Sobald er ein paar Kilos mehr auf den Rippen hat, werden wir mit der Voltiausbildung beginnen. Ihr dürft gespannt sein und ihm vielleicht immer wieder mal ein paar Streicheleinheiten und Karotten zukommen lassen.
 
06.10.2014 Wir waren auf der Bayerischen!
Zum ersten Mal qualifizierte sich unsere TG1 für die Bayer. Meisterschaft,
die heuer in Vaterstetten durchgeführt wurde. Am Freitag war nach der Verfassungsprüfung ein Pflichtdurchgang, den unsere Mannschaft mit 5,598 beendetet. Damit waren sie auf Platz 19. Die Kür am Samstag lief dann besser, obwohl unsere Musik einen "Hänger" hatte und deshalb die Wirkung der James Bond Interpretation fehlte. So erreichte die Gruppe dabei Platz 17. Wir sind sehr zufrieden mit der Leistung von Gruppe und Pferd, denn die Konkurrenz in Bayern ist groß. Allein Sieben S-Gruppen und viele M**-Gruppen kämpften um den Titel des Bayerischen Meisters. Die ausführlichen Ergebnisse könnt ihr im Internet unter VVI nachlesen. Zum Beweis, dass wir wirklich dabei waren:
ein Foto der Anzeigentafel!
 
18.09.2014 Alpenritt 2014
Hier könnt ihr nachlesen, was Silke und Kleine "O" auf dem Alpenritt
so alles erlebt haben.
Der Bericht aus der Sicht einer Haflingerdame ist ungekürzt erschienen
im Magazin "Haflinger aktuell", Ausgabe Nov./Dez. 2014.
Zum Öffnen nur auf das PDF Symbol klicken.
 
14.09.2014 Bild von Merlin

 
14.09.2014 Bilder von den "Neuen"
In den Ferien hat sich "pferdemäßig" einiges verändert. Hier schon mal Bilder von den Neuen: Caletta und Merlin. Der ein oder andere von Euch wird in den nächsten Wochen sicher Bekanntschaft mit ihnen machen. Wir wünschen den Pferden einen guten Einstieg in ihre Voltigierkarriere und den Volties etwas Geduld mit den "Anfängern".
 
14.08.2014 Zeltlager in Weicht 2014 (Bericht von Nina)
Auch dieses Jahr fuhren die TG2, TG3 und die Breitensportgruppen zum Trainieren nach Weicht. Vier Trainingseinheiten auf Pferd, Bock oder beim Turnen waren anstrengend aber effektiv. Für Erholung sorgten die Ausflüge am Nachmittag ins Freibad oder in die Kletterhalle. Dank Simone hatten wir jeden Tag sehr gutes Essen. Auch das Wetter war meistens schön und "Kleine O", die für das Training der TG3 dabei war, ging es sehr gut. Das Training der TG2 war abwechslungsreich und interessant, da sie mit zwei anderen L-Gruppen auf den Pferden Casper und Don Apart vom VRC Weicht trainierte.
Danke an alle fleißigen Helfer, die das Zeltlager ermöglicht haben! :)
 
18.07.2014 Voltigierverein Eichstätt auf Wettkampftour im Allgäu
Am vergangenen Wochenende startete die Turniergruppe 2 des VVE beim traditionellen L – Cup in Weicht im Allgäu. Nach einer ausgewogenen Pflicht- und Kürübung belegten die acht Nachwuchsvoltigierer den 6. Platz. Die Einzelvoltigierer Luisa Schubert und Ronja Förster überzeugten mit ihrem Programm und landeten am Ende auf dem zweiten und dritten Platz. Stolz präsentieren ihre Schleifen: Hinten Lilly Pfaller, Antonia Giannakopoulos, Patrizia Stelz, Philipp Göppner Vorn: Silke Förster, Dominik Sporer, Helen Meier, Nina Mackle, Antonia Vetter
Unter Pressemeldungen findet ihr das Foto der Einzelstarter
 
07.06.2014 Alpenritt 2014
Endlich ging es los: in aller Herrgottsfrühe sind wir Richtung Wieskirche gestartet, wo sich 18 unentwegte Reiter/Innen zum großen Abenteuer Alpenritt getroffen haben. Mit dabei Silke mit Freundin Anouk.
Die heutige erste Tagesetappe startete um 13:00 Uhr und führt über
ca. 25km nach Oberammergau. Dem nebenstehenden Foto habe ich den Titel gegeben: Vorfreude. Weitere Fotos von heute findet ihr in der Bildergalerie und ich hoffe, Silke bringt noch viele beeindruckende Schnappschüsse mit.
Alpenritt 2014
 
18.05.2014 Papageien und andere Dschungelbewohner
"Im Dschungel" war das Motto unseren diesjährigen Breitensporttages.
Dabei waren der Fantasie kaum Grenzen gesetzt: so starteten "Bäume",
"Pandas", "Papageien" und viele weitere Dschungelbewohner im
Schritt-Schritt-Wettbewerb. Die Wettbewerbe im Trab und Galopp
waren zwar ohne Kostüm, das Breitensportspiel mussten sie aber dennoch absolvieren. Dabei konnten Papageieneier balanciert, Dschungeltiere
im Memory erraten und Elefantenschwänze in Flaschen versenkt werden.
Alles in allem ist unser Spieletag super gelungen.
Vielen Dank an die vielen Helfer!
Und hier noch mehr Fotos: Breitensporttag 2014
 
05.05.2014 Sieg für Luisa Schubert in Dinkelsbühl
Für das konsequente Training im Winter wurden die Einzelvoltigierer
des Voltigiervereins Eichstätt belohnt.
So konnte Luisa Schubert in der Klasse Junior Einzel den Sieg für sich verbuchen und erhielt mit einer Note von 6,59 ihre erste Aufstiegsnote
in die nächsthöhere Leistungsklasse. Ihre beiden Trainingskolleginnen
Ronja Förster und Alina Weidinger belegten Platz vier und fünf.
Auch mit den beiden Gruppen, die mit von der Partie waren, konnten alle
sehr zufrieden sein, da sowohl die A- wie auch die L-Gruppe den dritten
Platz erreichten.
 
29.04.2014 Bilder aus Vaterstetten L-Einzel
Hier noch ein paar schöne Bilder von unseren L- Einzelvoltigierern,
viel Spaß damit und weiter so, Mädels!
Und hier geht's weiter ==> L-Einzel Vaterstetten 12. April 2014
 
29.04.2014 Prüfung der Voltigierabzeichen 10, 9 und 7
Die Osterferien wurden von unseren Nachwuchsvoltigierern perfekt genutzt, indem sie sich für eines der Voltigierabzeichen vorbereitet und am Gründonnerstag die Prüfung abgelegt haben. Wir gratulieren allen recht herzlich dazu und danken allen Ausbildern und Helfern.
 
14.04.2014 Erfolgreicher Saisonauftakt in Vaterstetten
An dem nun schon traditionellen Auftakt des Jahres für die Pferdeakrobaten beim Voltigierverein Ingelsberg in Vaterstetten starteten auch die Eichstätter Pferdesportler am letzten Wochenende. Bereits am Samstag durften die Einzelvoltigierer in einem hochkarätig besetzten Turnier ihr Können unter Beweis stellen.
So gingen Alina Weidinger, Luisa Schubert und Ronja Förster mit Voltigierpferd Lupi in den Zirkel, wo nur wenige Minuten zuvor Vizeeuropameister Julian Wilfling mit Pflicht und Kür überzeugen konnte
und erreichten in ihrer Kategorie zwei vierte und einen fünften Platz.
Am selben Tag erkämpfte sich die Turniergruppe 3 mit Longenführerin Christiane Relinger und Pferd „Kleine O“ einen fünften Platz.
Die erste Gruppe des Vereins startete dann am Sonntag.
Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gelang überraschend ein hervorragender zweiter Platz.Und hier noch mehr Bilder
 
01.04.2014 Erfolgreiches Reitturnier für Jane und Kleine O
Einen super Einstieg hatten Christiane Relinger "Jane" und "O" am Freitag in Berching. Den Reiterwettbewerb konnten sie mit einer Note von 7,4 für sich entscheiden und beim E-Springen waren sie mit 7,3 auf dem fünften Platz. Herzlichen Glückwunsch und weiter so!
 
17.03.2014 Trainingswochenende der Turniergruppen
Es war anstrengend, aber schön: Unser Trainingswochenende der Turniergruppen in der Turnhalle, an der Gabel und beim Bowlen. Wir wünschen euch ganz viel Erfolg und Spaß in der kommenden Saison. Bis zum ersten Turnier habt ihr noch vier Wochen Training, nutzt sie also entsprechend.
Eure Ausbilder
Und hier weitere Fotos vom Volti-Kurs
 
28.02.2014 Neue Gruppenfotos
Unter dem Menüpunkt "Über uns - Gruppen" könnt ihr die neuesten Gruppenfotos sehen, weitere folgen.
Und endlich gibt es ein Bild von allen unseren Voltigierpferden. ==>
 
28.01.2014 Reitbeteiligungen gesucht
Der Voltigierverein Eichstätt bietet für zuverlässige, fortgeschrittene Reiter Beteiligungen auf den vereinseigenen Pferden an. Unsere Pferde sind vielseitig und solide ausgebildet. So bleiben sie lange gesund und motiviert im Breiten- und Turniersport. Durch die Vergabe von Reitbeteiligungen können wir ambitionierten Reitern die Möglichkeit geben, sich sowohl sportlich als auch verantwortlich im Umgang mit dem Pferd weiterzuentwickeln. Die Reiter sollten solide Grundkenntnisse im Umgang mit dem Pferd haben und selbstständig reiten können. Selbstverständlich kann auch mit den Voltigierpferden an den Reitstunden der Reitschule Gabel teilgenommen werden. Privatunterricht ist nach Absprache möglich. Für Ausritte können bereits geländesichere und erfahrene Reiter als Begleitung zur Verfügung stehen. Die Kostenbeteiligung ist abhängig von der Anzahl der Nutzungstage pro Woche. Beteiligungen beginnen bei zwei Tage/Woche für 150,-- €/Monat. Die Nutzungszeiten werden individuell für jedes Pferd/Pony mit Silke vereinbart. Weitere Info´s bei Silke persönlich oder unter 0162/2183075
Wir freuen uns auf Euch, die Pferde des VVE
 
17.11.2013 Wir gratulieren!
Herzlichen Glückwunsch zu den bestandenen Abzeichen:
Voltigieren Kl. IV: Helen Meier, Dominik Sporer und Antonia Butz
Voltigieren Kl. III: Luisa Schubert, Antonia Vetter, Nina Mackle
und Ronja Förster
Longieren Kl. IV: Birgit und Katja Reiner, Nadja Pawelke, Melanie Funk,
Katja Persic, Tanja Kössler, Steffi Aschenauer und Ronja Förster
Longieren Kl. III: Moritz Medl
Weiter so!
 
05.11.2013 Vereine - Ausflug
Zu einem gemeinsamen Vereinsausflug trafen sich fast 50 Mitglieder unserer beiden Vereine und solche, die es noch werden wollen, um am letzten Sonntag zum Munich Indoors zu fahren. Geboten war das Finale des Weltcups der Voltigierer, die letzte Station der Riders Tour im Springen und ein kleines Schauprogramm. So kamen fast alle auf Ihre Kosten, nur die Dressurreiter wurden etwas vernachlässigt. Vielleicht gibt's dazu nächstes Jahr mehr. Danke an Viktoria, die den Tag organisierte und die "Leisereitung" übernommen hatte.
 
05.11.2013 Lehrgang Motivationsabzeichen
Das schöne Wetter der Herbstferien konnten wir voll nutzen und für die Motivationsabzeichen trainieren. Herzlichen Glückwunsch an alle Voltigierer und vielen Dank an die Ausbilder, weiter so!
 
27.10.2013 Erster Platz in Ötz-Thierhaupten
Mit der goldenen Siegerschleife und einer Wertnote von 6,045 im Gepäck kehrte die TG 1 vom Saison-Abschluss-Turnier der Pferdefreunde Donau-Lech zurück.
Wieder einmal eine Leistung, die uns stolz macht.
Daumen drücken heißt es aber auch heute für unsere TG2, Alina im Einzel und die Teilnehmer am Mannschaftswettbewerb der Regionalverbände um den Rosemarie-Haenchen-Cup.
 
24.10.2013 Ich bin der Neue
Hallo liebe Voltigierer,
ich heiße Rocky Balboa, ihr dürft aber Rocky zu mir sagen, und ich möchte euer neues Voltigierpferd werden. Ich bin 5 Jahre alt, 174 cm groß, kerngesund und, wie meine Vorbesitzerin sagt, im Umgang ein absoluter Traum. (guck ganz lieb) Wenn ihr mich ganz schnell kennenlernen möchtet: ich bin seit heute Nachmittag bei euch im Stall und freue mich schon ganz doll auf euch.
Bis bald
Euer Rocky

 
24.10.2013 Benefiz-Schafkopf Turnier 2013
Wie ihr sicher in der Tagespresse gelesen habt, fand vor kurzem in Eichstätt ein großes Schafkopfturnier zugunsten der Eichstätter Jugend statt. Aus den Einnahmen von Startgeldern und Spenden wurden wir mit 100,-- Euro bedacht. Darüber hinaus erhielten wir aus einer Verlosung nochmals 150,-- Euro. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich bei Veranstalter, Teilnehmern und Spendern. Wie vom Initiator gewünscht fließt dieser Betrag direkt in unsere Jugendarbeit, nämlich aktuell sind diese 250,-- Euro ein willkommener Beitrag zur Finanzierung unseres neuen Voltigierpferdes.
Nochmals ein ganz herzlicher Dank im Namen aller Kinder und Jugendlichen
Der Vorstand
 
19.10.2013 Sponsorenlauf 2013
Viel Spaß hatten auch in diesem Jahr wieder die Teilnehmer
und Zuschauer des schon traditionellen Sponsorenlaufs.
Bei Kaffee und gespendetem Kuchen wurden die Kinder
lautstark unterstützt und zu "Höchstleistungen" angefeuert.
Danke auch an Alle, die mit ihren Geldspenden die sportliche
Leistung der Voltigierer unterstützt haben.
 
14.10.2013 Ergebnisse aus Weicht
Am ersten Turniertag erreichte unsere TG 2 in L mit einer Wertnote von 4,6 den dritten, die TG 1 in M mit 6,2 den zweiten Platz und Alina war mit ebenfalls 6,2 Achter im L-Einzel. Beim Breitensporttag am Sonntag steigerte sich die TG 3 enorm im Vergleich zu letzter Woche und erreichte eine Endnote von 4,2. Beim A-Einzel kämpfte sich Ronja gegen starke Konkurrenz auf den zweiten Platz und die Schritt-Gruppe vom Freitag auf Susi gewann die letzte Prüfung des Tages. Herzlichen Glückwunsch an alle! Fotos folgen.
 
07.10.2013 Erster Start der TG 3
Ihren ersten Start und ihren ersten Sieg hat unsere TG 3 am Sonntag erfolgreich hinter sich gebracht. Gut gemacht und jetzt heisst es: weiter üben, üben, üben. Nächsten Sonntag wirds noch besser. Auch Ronja konnte im A-Einzel mit einer Note von über 6 die Siegerschleife abholen. Aber was wären wir ohne Pferde: gut gemacht, kleine O. Fotos folgen
 
06.10.2013 Erster Platz für die TG 1
Mit einem Sieg und der Note 6,2.. kehrte die TG 1 vom Turnier
in Schwabmünchen zurück. Im Einzelwettbewerb belegte Alina
bei ihrem ersten Turnierstart einen hervorragenden
4. Platz ebenfalls mit der Wertungsnote 6,2..
Ihr könnt stolz auf euch sein, wir sind es auch!
 
24.09.2013 Gelände war super!
Bei perfektem Wetter waren unsere Voltipferde und einige "Private" heuer wieder mit Alex im Gelände bei Joshofen. Alle hatten Riesenspaß und haben wieder mal viel gelernt. Weitere Fotos folgen, hier Lupi mit Ronja
 
18.09.2013 Geländekurs mit Alex Zebrak
Für alle Interessierten: Training mit Alex in Joshofen Samstag ab 11.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr und Sonntag ab 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr, viel Spass und schöne Fotos machen, bitte.
 
02.09.2013 Sponsorenlauf am 3. Oktober
Fast schon zur Tradition geworden ist unser Sponsorenlauf am 3. Oktober. Diesmal heißt es wieder: "Laufen für´s Pferd".
Die TG2 soll als Ablöse für unseren Henry ein neues Pferd bekommen.
Also haltet euch schon mal den Termin frei und laufen trainieren schadet sicher auch nicht.
Die Sponsorenkarten bekommt ihr nach den Ferien von der TG 1.
 
02.09.2013 Zeltlager in Weicht 2013
Insgesammt 60 Teilnehmer hatte das "Riesen"lager in Weicht dieses Jahr. Dank der vielen fleissigen Helfer ging aber alles reibungslos und ohne Verletzungen über die Bühne. An vier Tagen wurde voltigiert, geturnt, gebadet, gegrillt, Schnitzel gejagt usw. Das Wetter war tagsüber perfekt, nachts ganz schön kalt. Unsere vier Pferde Dobby, Henry, O und Susi fühlten sich pudelwohl, auch wenn O es nicht gewohnt ist, soviel Wasser zu trinken. Danke an alle die mitgeholfen haben und an alle denen wir auf die Nerven gegangen sind ein Versprechen: Wir kommen wieder! Wer noch schöne Fotos hat für die Hp kann sie mir gern schicken, die ersten 150 sind in der Bildergalerie, viel Spass!
Zeltlager Weicht 2013
 
02.09.2013 Fahrt zur DJM München Riem
Daß das Zuschauen bei der Deutschen Junioren Meisterschaft in München Riem viel Spass gemacht hat, kann wohl jeder sehen. Vielleicht sind sogar einige Kürübungen dabei, die wir nachmachen können?
 
25.07.2013 Turnier Gilching, L-Cup - TG2
Tapfer geschlagen hat sich die TG2 beim L-Cup in Gilching. Mit einer Endnote von 4,7 können alle sehr zufrieden sein. Auch die Neuen in der Gruppe hatten einen guten Einstieg, weiter so TG2 und freut euch aufs Zeltlager in Weicht! Knapp verpasst hat die TG1 die erste Aufstiegsnote. Am Ende des Sonntags gabs für´s Schwitzen und Posen eine 5,991! Schade, aber vierter bei den M-Gruppen ist ein toller Erfolg!
 
17.06.2013 Video von der aktuellen Kür!
Im Menü Voltigieren findet Ihr ein Video von der aktuellen Kür.
Hier gehts lang! Viel Spaß
 
11.06.2013 Turnier beim Augsburger PSV in Ötz
Herzlichen Glückwunsch der TG1 zum dritten Platz.
Das Video der Kür könnt ihr in Kürze bewundern.
 
04.06.2013 Motivationsabzeichen in den Pfingstferien
Für's Voltigieren gibt's kein schlechtes Wetter! Deshalb haben wir in den Pfingstferien fleißig trainiert und uns für die Prüfung zu den verschiedenen Motivationsabzeichen vorbereitet. Vielen Dank an die Ausbilder Moritz, Jane und Kathrin und natürlich auch an O und Susi.
Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern. Hier ein Foto mit den Urkunden.
 
10.05.2013 Nun haben wir eine eigene Koppel
So fühlen wir uns noch wohler: auf der eigenen Koppel für Voltipferde.
Mit vollem Mund spricht man zwar nicht, aber trotzdem:
"Gefällt es euch auch so gut wie uns? Die Blumen kitzeln zwar etwas
an der Nase, aber dafür ist es einfach nur schön.
Grüße von Susi, Lupi und O."
 
09.05.2013 Gewonnen!
Dass Susi nicht nur ein tolles Voltipony ist, sondern auch gut geritten
wird, hat sie heute mal wieder bewiesen: beim einfachen Reiterwettbewerb
in Echenzell hat sie mit Reiterin Ronja gewonnen. Super, Susi. Ronja natürlich auch! Herzlichen Glückwunsch auch an alle anderen "Gabelreiter", vor allem Martina mit Richy, die spektakulär bei ihrem ersten Start gleich gewonnen hat.
Weiter so.
 
21.04.2013 So wild war der Breitensporttag!
Schön wars, wild wars, gut wart ihr und fleissig waren alle Helfer.
Alles in allem ein gelungener erster Breitensporttag an der Gabel.
Danke an alle,
Und hier sind die Fotos, noch unsortiert und ohne Kommentar,
aber sehr schön
Breitensporttag 21.4.2013
Silke
 
14.04.2013 Zusatztraining der Turniergruppen mit Diana
Das erste frühlingshafte Wochenende nutzten die drei Turniergruppen sofort voll aus, indem sie mit Diana Oswald-Nigl trainierten. Zwei Tage waren gut gefüllt mit Gymnastik, Kraft- und Ausdauertraining, Übungen am Bock und selbstverständlich Training am Pferd. Die megamotivierende Ausbilderin ließ alle über ihre "Muskelkatergrenze" hinausgehen und zeigte etliche neue Übungen und einige Tricks. Es war auf alle Fälle O-Ton-Diana: "sauguat"!
Danke Diana und hoffentlich bald wieder!
 
24.11.2012 Turnhallentraining mit dem Voltigierverein Neuburg
Gemeinsam schwitzt es sich besser! Deshalb war der Voltiverein Neuburg mit Ausbilderin Maria heute zum Hallentraining mit Verena bei uns in Eichstätt. Hier ein schönes Foto vom Zirkeltraining.
 
04.11.2012 Longierabzeichen

 
04.11.2012 Voltigierabzeichen Klasse 4 und 3

 
04.11.2012 Motivationsabzeichen Voltigieren

 
18.10.2012 Turnier Weicht 2012
Gut gemacht TG 1!!! Unser persönliches Jahresabschlussturnier war heuer in Weicht. Mit einer Wertnote von 5,9 in der Lk M bestätigte die Mannschaft ihr gutes Ergebniss aus Schwabmünchen und legte sogar noch was drauf.
Jetzt gehts ins harte Wintertraining mit Verena, viel Spaß!
Fotos hier: Voltigierturnier Weicht 13.10.2012
 
09.10.2012 Weitere Erfolge
Auch beim Turnier in Weicht (Allgäu) konnten unsere Reiter überzeugen. Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass Trainingsfleiß zum Erfolg führt.
Fotos gibt's hier: Reitturnier Weicht 7.10.2012
 
04.10.2012 Sponsorenlauf 2012
Wieder einmal ein spektakuläres Ereignis war der Sponsorenlauf 2012, der diesmal auf der Sportanlage
des TSV Gaimersheim stattfand. Wegen der recht kurzfristigen Organisation hielt sich die Teilnehmerzahl
zwar in Grenzen, das tat aber dem Spaß keinen Abbruch.
Sowohl die Sportler als auch die Zuschauer hatten ihre Freude. Insgesamt wurden 160 km zurückgelegt.
Glückwunsch an alle Teilnehmer und ein großes "Dankeschön" an die Sponsoren. Weitere Bilder: Sponsorenlauf 2012
 
29.09.2012 Toller Auftritt in Schwabmünchen
Schon fast eine Sensation hat die TG 1 beim Turnier in Schwabmünchen geschafft. Beim Start in Klasse M konnte sie mit der Note 5,7 den ersten Platz belegen.
Weitere Informationen folgen schnellstens
Auf dem Foto die ebenfalls erfolgreichen Teilnehmer an den Doppelwettbewerben von Sonntag (danke an Fam. Schubert)
 
24.09.2012 Turniergruppenausflug 23. September
Viel Spaß hatten Kinder, Jugendliche und Betreuer
beim Kanuausfug auf der Altmühl mit anschließendem
Grillpicknik an der Mühle in Walting und ersten Versuchen
im Bogenschießen unter der freundlichen Anleitung einiger
Aktiver vom SV Waldhorn Walting.
Danke an alle, die bei Vorbereitung und Durchführung fleißig
geholfen haben, ein ganz besonders Dankeschön an die
freundlichen Helfer des SV Waldhorn Walting
Hier gibt's noch mehr Bilder: Turniergruppenausflug 23.09.2012
 
11.09.2012 Noch mehr schöne Erfolge
Auch beim Turnier in Isenhofen konnten unsere Starter
schöne Erfolge vorweisen.
Nicht zuletzt die beiden Pferde des Voltigiervereins
waren daran beteiligt:
Susi und Lupi
Leider habe ich von manchen Teilnehmern keine Fotos.
Falls jemand welche hat, bitte zusenden.
Hier findet ihr schon mal einige:Turnier Isenhofen 9.9.2012
 
11.09.2012 Auch Reiter haben den "schnellen Hunger"
Wie kommt ein Pferd in den Drive-in?
Fragt mal Carmen und Karolin.
Und Publikum war auch gleich da.
Und hier noch mehr Bilder: Besuch bei Mäc 9.9.2012
 
19.08.2012 Schöne Erfolge
Wir gratulieren Corinna Urlbauer ganz herzlich zu ihren Erfolgen mit dem Voltipferd Lupi beim Turnier an der Badermühle. Beide konnten mit einem 6. Platz in der
E-Dressur und einem 2. Platz im E-Springen glänzen.
Weiter so
 
15.08.2012 Seefest
Hier noch die "Nachlieferung" der Bilder von der Voltivorführung am Seefest an der Gabel.
Das Fotografieren war sicher nicht einfach, denn, wie ihr sehen könnt, es war dunkel. Trotzdem sind sie schön geworden, danke an unseren Haus- und Hoffotografen Otmar.
Mehr hier: Seefest an der Gabel
 
09.08.2012 Zeltlager Tirol 2012
Hier die ersten Bilder vom Zeltlager in Gnadenwald.
Ein ausführlicher Bericht folgt.
Viel Spaß mit den Bildern: Tirol August 2012
 
24.06.2012 Voltigieren mal anders!

 
16.06.2012 GEWONNEN!
Dobby hat die Voltigierpferdeprüfung in Ötz mit einer Note von 6,5 gewonnen. Wir freuen uns riesig, das Training hat sich gelohnt. Prima Dobby, weiter so!
 
25.05.2012 Niemals geht man so ganz...


Abschiede sind Tore in neue Welten


Mit vielen von euch sind wir neue Wege geritten,
haben Hindernisse übersprungen und
Freundschaften mit Mensch und Tier geschlossen.
Danke für acht schöne Jahre auf der Lüften

Silke, Helmut und Ronja

 
01.05.2012 Neue Trikots
Endlich sind sie da! Wir finden sie super, die neuen Trikots der TG1.
 
05.04.2012 Turnier Vaterstetten
Das erste Turnier haben wir erfolgreich hinter uns gebracht: Dobby war superbrav, musste aber zwischendurch mal..... Dieses Problem werden wir lösen. Die TG3 hat ihren ersten Start in A tapfer, wenn auch sehr aufregend, hinter sich gebracht. Jetzt heisst es weiter üben, üben......Viel Spass dabei!
 
05.04.2012 Voltigieren für Erwachsene
Das Voltigieren an den beiden Wochenenden für Erwachsene hat großen Anklang gefunden. Ich werde mich darum kümmern, daß es in Zukunft regelmäßig, evtl. einmal im Monat, stattfinden kann, Silke
 
11.03.2012 Turnhallenfestival Weicht
Viel Spaß hatten unsere Voltigierer beim Turnhallenfestival am 4. März. Wie gut die Stimmung war, kann man auf den tollen Fotos sehen, die unser Haus- und Hoffotograf Otmar für uns mitgebracht hat.
Hier gibt's mehr Fotos: Turnhallenfestival Weicht 4.3.2012
 
04.03.2012 Neuwahl des Vorstandes
Bei der ordentlichen Mitgliederversammlung des VVE am 27.2.2012 wurde die Neuwahl des Vorstandes notwendig, weil Kathrin Böhm aus persönlichen Gründen vom Posten des 1. Vorsitzenden zurücktrat.
Sie bleibt jedoch weiterhin als Trainerin, Longenführerin, Mitorganisatorin und Schriftführerin dem Vorstand des Vereins erhalten. Wir bedanken uns herzlich für die bisher geleistete erfolgreiche Arbeit, gerade in der schwierigen Aufbauphase des Vereins, und hoffen, dass sie uns noch lange mit Rat und Tat zur Seite stehen wird.
Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender: Helmut Kludzuweit
2. Vorsitzender: Otmar Oesten
Ausbildungsleiterin: Silke Förster
Kassiererin: Elfriede Geyer
Schriftführerin: Kathrin Böhm

 
04.02.2012 Akrobatikkurs mit Janina Seidel
Viel Gelernt haben die beiden Turniergruppen beim Akrobatikkurs in Freising bei Janina und Andi. Was genau? Lasst es euch erzählen. Da keine Fotos vom Kurs veröffenlicht werden sollen, hab´ich ein ähnliches Bild genommen. So oder so ähnlich war auf alle Fälle der Kurs! Und ihr seht, unsere Nachwuchsvolties üben schon fleissig.
 
26.01.2012 Ausdrucksschulung mit Yoga
Insgesamt dreimal traf sich die TG1 mit Angelika Liefke in Dollnstein um zusammen Yoga zu üben. Dabei wurde besonders Wert auf den Ausdruck und die Wirkung der Übungen gelegt. Das soll den Voltigierern helfen, sich auf dem Pferd noch besser zu präsentieren. Was dabei 'rauskam, schaut's euch selber an, ihr werdet begeistert sein.
Weitere Fotos:Yogakurs mit Angelika Liefke
 
03.01.2012 Ende der "faulen" Zeit
Die trainingsfaule Zeit hat wieder ein Ende: der Rost aus den Knochen und die Plätzchen auf den Hüften müssen wieder weg! Drum geht die TG1 gleich mit gutem Beispiel ins neue Jahr und war zwei Tage in Weicht beim Hallentraining! Danke Diana, Sarah und Kathi!
 
08.12.2011 Neuester Trend im Reiten
Aktuellen Gerüchten zufolge (wie dieses Beweisfoto belegt)
hat Silke -zusammen mit Petra- offenbar heimlich einen Fortbildungslehrgang für Reitlehrer besucht.
Wie wir ebenfalls in Erfahrung bringen konnten, werden die ersten neuen Reittiere in Kürze eintreffen.
Damit soll anscheinend einem brandaktuellen Trend gefolgt werden, bevor die Konkurrenz davon Wind bekommt.
Neben dem Englisch und Westernreiten soll sich das Reiten auf Trampeltieren als neue Disziplin etablieren speziell für Menschen, die Anhänger der Harleymethode sind. (sanftes Schaukeln)
Interessenten können sich schon jetzt anmelden.
 
29.11.2011 Vollklimatisiertes Paddock
Sechs Stunden Flug waren nötig, um neueste Erkenntnisse in der Pferdehaltung kennenzulernen. Wer in unseren Breiten wäre schon auf die Idee gekommen, einem Pferd den Luxus eines voll klimatisierten Paddocks zu gönnen. (der geheizte Pool ist auf dem Bild nicht zu sehen) Für alle, die jetzt immer noch glauben, dass ich in Urlaub war: dieses Foto ist ja wohl der Beweis, dass es sich um eine Bildungsreise gehandelt hat.
 
23.10.2011 Der Neue ist da!
Letzten Mittwoch war es soweit: der Neue, dessen Name besser nicht genannt werden soll, ist in den Stall gekommen. Ab jetzt heißt er Dobby, denn wir alle finden, daß dieser Name gut zu ihm passt. Seine erste offizielle Voltistunde hat er auch schon hinter sich gebracht und sich dabei tapfer geschlagen. Ab jetzt beginnt für die Volties das Wintertraining mit viel Gymnastik und Bock und für Dobby das Muskelaufbau- und Konditionstraining. Wir wünschen Euch dabei viel Spass!
 
17.10.2011 Aufstieg in M
Der Sieg in Weicht war wohl für alle irgendwie überraschend.
So recht glauben konnten wir es nicht aber eine Note von 5,7 ist schon nicht schlecht(das ist bayerisch und bedeutet "ziemlich gut"). Da wir (Volties, Beobachter und Ausbilder) uns ausnahmsweise darüber einig waren, dass diese Leistung nicht die oberallerbeste war, heißt es jetzt, fleißig trainieren damit wir in der nächsten Saison wieder angreifen können. Wie jeder von uns weiß, hängen die Trauben in M deutlich höher.
Also, frohes Wintertraining und viel Spass mit den Bildern
und danke an Otmar!
Hier weitere Bilder:Turnier Weicht 15.10.2011
 
03.10.2011 Erster Sponsorenlauf des Voltigiervereins
Geradezu sensationell waren die Leistungen unserer Voltigierkinder und -jugendlichen beim heutigen
"Lauf für's Pferd".
Niemand konnte erwarten, dass sich gerade die kleinsten so ins Zeug legen würden, um Sponsorengelder für "Ihr" neues Voltigierpferd zu "erlaufen". Die Begeisterung über diese Leistungen ist kaum in Worte zu fassen und die erreichte Summe ist unglaublich. Ohne die Anstrengungen der anderen schmälern zu wollen, möchte ich aber besonders Moritz und Magda hervorheben, die 21 bzw 18 km "heruntergespult" haben.
Danke an alle 14 Teilnehmer und deren Sponsoren, ob Eltern, Großeltern, Onkel, Tante, Freunde, Geschwister oder Bekannte.
Ein besonderer Dank auch an die Reiter des Reitstalles, die Ihre Einnahmen aus dem heutigen Orientierungsritt spontan dem VVE gespendet haben.
 
02.10.2011 Nachtrag zur Meldung von gestern...
...und die TG 3 hat ihren Wettbewerb auch gewonnen und beim "Paarwettbewerb" haben Marie und Alina gewonnen und Paula und Moritz sind Dritte geworden.
Da kann man ja wohl nur staunen
Und hier auch endlich das zugehörige Foto des Siegerpaares, "geschossen" von unserem Haus- und Hoffotografen Otmar
(du darfst stolz sein)
Weitere Bilder: Turnier Schwabmünchen 2.10.11
 
01.10.2011 Sieg beim vorletzten Saisonstart
Mit einem Sieg und der Aufstiegsnote 5,578 im Gepäck kehrte die TG 1 des Voltigiervereins Eichstätt von ihrem vorletzten Start in diesem Jahr aus Schwabmünchen zurück.
Wir gratulieren ganz herzlich und sind mächtig stolz auf euch.

 
14.08.2011 Letzter Start in Schritt-Galopp
Ein letztes Mal startete die Fördergruppe in Schritt-Galopp und belegte dabei einen prima vierten Platz. In Zukunft wird diese Gruppe sich an die "richtigen" Turniere wagen und Pflicht und Kür im Galopp turnen. Also weiter so und fleissig trainieren!
 
14.08.2011 Breitensporttag in Piesing
Viel Spass hatten unsere drei Breitensportgruppen auf Gut Piesing bei Freising. Am ersten Ferientag startete die Montagsgruppe von Kathrin mit Lupi als Dschungeltiere im Schritt-Schritt- Wettbewerb und belegten dabei einen SUPERZweiten Platz! Die Schritt-Schritt-Gruppe aus den Montagskindern von Silke und Samstagsvoltigierern von Magda waren direkt dahinter als dritter platziert. Ihr Motto war Sommer und sie präsentierten sich in Badeoutfit. Leider haben wir nicht viele Fotos, vielleicht folgen noch welche.
 
12.08.2011 Trainingslager in Tirol
Das regnerische Wetter hat uns (fast) nix ausgemacht!
Wir hatten viel Spass in Tirol.
Ich hoffe, daß noch ein ausführlicher Bericht von den Volties folgt. Hier erstmal meine Fotos, viel Spass damit!
Eure Silke
Volti Zeltlager Tirol August 2011
 
29.07.2011 Teleschau bei intv
Einen informativen Bericht über den Voltigierverein sendete der Fernsehsender intv im Rahmen der täglichen Reihe Teleschau. Unter "Der Verein in intv" kann man sich diese Sendung ansehen.
 
24.07.2011 Dritte Aufstigsnote in Folge
Wir gratulieren der TG 2 ganz herzlich zu ihrem Erfolg in Giesenbach. Dritter Platz von zehn teilnehmenden Gruppen und eine Aufstiegsnote. Besser kann es kaum laufen. Macht weiter so. Gratulation natürlich auch an Kathrin und Lupi.
Auch die TG 1 war mit Henry und der Note 5,3 zufrieden und belegten damit den dritten Platz bei acht Teilnehmern.
Weitere Fotos:Turnier Giesenbach 24. Juli 2011
 
14.07.2011 Erfolgreicher Start in Ötz
Unsere beiden Turniergruppen waren beim Turnier in Ötz erfolgreich.
So erzielte die TG2 mit Lupi eine Aufstiegsnote und einen zweiten Platz bei den A-Gruppen.
Die TG1 holte sich ebenfalls eine Aufstiegsnote, war am Samstag vierter der 2. Abtlg., am Sonntag dritter der 2. Abtlg. und in der Gesamtwertung aller bayerischen L-Gruppen achter.
Weiter so!
 
21.06.2011 Herzlichen Glückwunsch!
Wir gratulieren herzlich zu den 11 bestandenden Motivationsabzeichen! Das Üben hat sich gelohnt für die Steckenpferde Lisa und Sarah, die kleinen Hufeisen von Jule, Josephine, Kim und Lucy und die großen Hufeisen für Klara, Noni, Finn, Phillip und Elena. Prima gemacht, weiter so!
 
31.05.2011 Breitensportturnier in Weicht
Strahlender Sonnenschein, Bergblick, eine neue Reithalle und super Ergebnisse! So war für uns das erste Turnier beim VRC Weicht. Die Fördergruppe erreichte mit Lupi, Lisa an der Longe und Marie als Trainer einen superguten 3. Platz von immerhin zehn Mannschaften. Beim A-Einzel startete Louisa Schubert zum ersten Mal und ....hat gewonnen, super! Die vier Teilnehmer des L- Einzel Moritz, Paula, Alina und Marie schlugen sich ebenfalls tapfer und hatten gute Noten. Alles in allem sind wir sehr stolz auf euch, weiter so!!!!
 
15.05.2011 Volti meets Leichtathletik
Viel Spass hatten die Voltigierer der beiden Turniergruppen bei unserem ersten Treffen mit den Leichtahletik - Mädels des SV Gräfelfing. Die Idee hatte deren Ausbilderin Karin, die in einer Abendstunde bei Silke am Reitunterricht teilnimmt. Nach kurzer Planung wurde die Idee umgesetzt und die Leichtathletinnen reisten mit zwei Ausbildern im Vereinsbus an. Vormittags trainierten alle zusammen auf der großen Springwiese Hürden-und Staffellauf und auf dem Sandplatz Hochsprung. Nach einer kurzen Mittagspause gings dann mit Henry in die Reithalle. Dort durften dann die Münchner erste Vorübungen auf dem Bock testen, damit sie diese anschließend aufs Pferd verlegten. Und sie stellten sich recht gut an. Dabei hatten alle super viel Spass und haben viel mitgenommen. Unsere Volties konnten sich von den Hürden gar nicht mehr trennen. Wir hoffen, daß solche Treffen noch oft möglich sind und nächstes mal alle TG-Voltigierer gesund sind und mitmachen können. Danke dem SV - Gräfelfing mit Kathrin
 
11.04.2011 Sterke Auftritte in Vaterstetten
Das kontinuierliche Wintertraining der Kinder auf dem Pferd und in der Turnhalle hat sich für die beiden Turniergruppen des Voltigiervereins Eichstätt ausgezahlt:
gleich beim ersten Start der neuen Saison in Vaterstetten belegte die Turniergruppe 2 auf ihrem neuen Pferd Lupi Color einen hervorragenden zweiten Platz von neun Teilnehmern und holte sich zudem ihre erste Aufstiegsnote von 5,1.
Aber auch die erste Gruppe schlug sich tapfer und wurde beim gleichen Turnier dritte von acht Mannschaften mit der Wertnote 5,3.
Auf dem Foto die Voltigierer der TG2.
Danke an Fam. Schubert für die tollen Fotos
 
10.04.2011 Neues Voltigierpferd
Zum 1. April erhielt nun auch die zweite Turniergruppe ihr "eigenes" Pferd, welches sowohl im Training als auch auf Turnieren eingesetzt wird.
Für die Kinder ist Lupi Color nicht neu, da sie bisher schon von Silke dem Voltigierverein zur Verfügung gestellt wurde.
Die Ausbildung des Tieres zum speziellen Voltigierpferd erfolgte auf der Heimatanlage des Vereins im Reitstall zur Lüften gemeinsam mit den Kindern.
Höhepunkt war dabei für alle im Dezember vorigen Jahres der Start auf der Olympiareitanlage in München-Riem anläßlich einer Richterschulung, bei der auch die Leistungen der Pferde und der Kinder bewertet wurden.
Für Heuer haben sich Trainer und Voltigierkinder wieder einiges vorgenommen und wollen auf diversen Turnieren erfolgreich abschneiden.
 
22.02.2011 Voltigierlehrgang vom VVE
Zusammen mit dem Voltigierverein Weicht (ehemals Honsolgen) veranstaltete der Voltigierverein Eichstätt ein Trainingswochenende sowohl in der DjK Sporthalle als auch in der Reithalle des Reitstalles zur Lüften.
Unter der Leitung von Petra Niemeier assistierten Sarah Sirch vom VV Weicht sowie Silke und Kathrin vom VV Eichstätt.
Es nahmen insgesamt vier Gruppen von uns und eine der Gäste an der Veranstaltung Teil, die offensichtlich allen Kindern viel Spaß gemacht hat und hoffentlich in der neuen Turniersaison entsprechend umgesetzt werden kann.
Weitere Bilder findet ihr hier:Voltigierlehrgang 19. + 20.2.2011
 
18.11.2010 Gratulation den Longierabzeichen und den Motivationsabzeichen im Voltigieren
Nicht nur die Reiter legten ihre Abzeichen bei schönstem Novemberwetter ab, sondern auch die Longenführer und die Voltigierer: Wir gratulieren den IV Longierabzeichen: Dana, Alina, Otmar, Lisa, Nadine, Elisabeth, Moritz, Friedi und Carina und Evi aus Bad Tölz. Das Abzeichen der Klasse III haben Rebecca und Jessica bestanden. Beste Theorienote erzielte Rebecca mit sagenhaften 9,0 und eine Praxisnote von 7,2 erlongierte sich Carina mit O. Prima! Den Abschluss des Prüfungsmarathons machte die Voltigiergruppe, die in den Ferien fleissig geübt haben: das Steckenpferd für Clara (4 Jahre, also die allerjüngste), Kl. Hufeisen für Charlotte, Klara, Lucie, Finn, Meira, Anna-Lena, Elena und Finni, sowie ein Gr. Hufeisen für Kathrin! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Gut habt ihrs gemacht! Und noch was: Vielen Dank an Petra und Regina, die wie immer prima gerichtet haben!
 
24.10.2010 Wir tun was!
Am Wochenende 22. bis 24. Okt. waren Kathrin, Magda und Silke in Lautrach bei einem VBG-Lehrgang zum Thema Unfallverhütung, Vermeidung von Sportverletzungen und Verhindern von Langzeitschäden beim Voltigieren. Das Gelernte wird sofort umgesetzt und wir werden noch "sicherer" trainieren!
 
03.10.2010 Zurück in der Erfolgsspur
Da hat sich doch das intensive Training gelohnt.
Mit einem hervorragenden 3. Platz und einer 5,2.. als Wertnote kehrte die TG 1 vom Turnier in Schwabmünchen zurück.
Bereits am Vortag erfolgte die Anreise und es wurde noch eine Trainingseinheit bei unseren Freunden des VRC Honsolgen absolviert. Übernachtet hat die Truppe dann bei Silkes Mutter im Wintergarten.
Wir sind stolz auf euch.
Unser "Vereinsfotograf" Otmar Oesten hat tolle Bilder gemacht, die in Kürze in der Bildergalerie zu bewundern sind.
 
27.08.2010 Voltigieren macht Spaß - und jetzt erst recht!
Wir, ein Auto, ein Pferdehänger, sieben Menschen, ein Pferd namens Henry, ein Holzpferd, ein Zelt und jede Menge Gepäck, machten uns voller Tatendrang auf den Weg nach Tirol. Beim Hochfahren auf den Berg führte die Höhenluft fast zum Erstickungstod von Magda und zu viel Spaß für alle Mitfahrer und Petra am Telefon. Unser Henry genoss eine 4-Sterne Box mit Bergblick. Wir bauten unser 6-Personen Zelt mitten im Lager der "feindlichen" Hochleistungsvoltigierer des VRC Honsolgen auf, die auch sofort unser Holzpferd beschlagnahmten und darauf waghalsige Figuren turnten, darunter Handstände, Räder und Flugsalti. Beeindruckt begannen wir unser Training. In Erinnerung an das Hardcore-Zeltlager in Honsolgen (1 Std. Krafttraining, 1 Std. Laufen, 1 Std. Bock) rechneten wir mit dem Schlimmsten. Doch dann die Überraschung: vielseitiges Bocktraining mit Diana, bei dem wir viel gelacht haben, lautstarkes Pflichttraining mit Petra am Pferd, bei welchem uns das Lachen verging, alles wurde mit leckerem Essen belohnt.
Nachmittags ein sportliches Spaßprogramm: im Klettergarten bewiesen wir Voltigierer unseren großen Mut im blauen -sehr gefährlichen- Parcours, während Silke im gelben "Kinderparcours blieb. Durch den Konkurrenzdruck für Silke konnten wir ihr das Versprechen entlocken, nächstes Jahr mit uns auf den blauen Parcours zu klettern. Wegen der erhöhten körperliche Aktivitäten wurde die Geruchsbelästigung durch die Teilnehmer unerträglich. Deshalb mussten wir die geplante 5-stündige Bergwanderung gegen 5-stündiges Baden eintauschen. Im Freibad wurden wir zunächst von oben abgeduscht (dunkle Wolken zogen auf), den Rest besorgte das Schwimmbecken.
Um uns bei Laune zu halten spendierte uns unsere liebe Silke ein "Monstereis". (gefühlte 2 Std. Schleckzeit)
Nun wohlriechend baute Diana für uns (und die Daheimgebliebenen) bis tief in die Nacht eine neue Kür für dieses Jahr mit "zuschaltbaren" Höchstschwierigkeiten (Moritz, wir wollen einen Salto sehen) für die nächste Saison.
Zusammengefasst: es war ein schöner, abwechslungsreicher, anstrengender, lustiger, erholsamer, aktiver, effektiver und vor allem voltireicher Trainingsurlaub.
Ausgestattet mit neuen "Volti-Trainings-Camp-2010-T-Shirts", viel Motivation, verbesserter Pflicht und unserer neuen Kür sind wir alle glücklich wieder zuhause angekommen.
Wir hoffen, dass unsere Motivation auf die Daheimgebliebenen überschwappt.
Alina, Christiane, Paula, Jessi, Ronja und Magda
(weitere Fotos in den Bildergalerien)
 
17.07.2010 Besuch des Tollwood in München
Einen schönen Nachmittag verbrachte die TG1 zusammen mit ihren Betreuern auf dem Tollwood in München. Trotz der großen Hitze hat es offensichtlich Allen viel Spaß gemacht
 
08.07.2010 Wieder gute Platzierung beim Voltigierturnier
Sehr erfolgreich gestaltete sich der Start der 2. Turniergruppe des Voltigiervereins Eichstätt beim Voltigierturnier in Ötz-Thierhaupten. Die Kinder konnten einen hervorragenden zweiten Platz unter sechs gestarteten Gruppen erringen und das beim zweiten Start unter Turnierbedingungen nach dem Aufstieg in die Leistungsklasse A. Sicherlich auch ein Verdienst der unermüdlichen Trainerin Kathrin Böhm und des tollen Pferdes Lupi Color, die noch vor zwei Wochen mit Ausbilderin Silke Förster die Alpen von Andechs nach Meran überquert hat.
Auch die beim gleichen Turnier gestartete 1. Turniergruppe konnte in der Leistungsklasse L einen guten 4. Platz belegen.
Auf dem Foto: Trainerin Kathrin Böhm, Antonia Vetter, Philipp Göppner, Alina Weidinger, Franziska Breitenhuber, Jessica Ohrend, Louisa Schubert, Nina Mackle, Jasmin Escherle, Lupi Color
 
02.07.2010 Historische Momente
Eine Perle aus Omas "Schatzkiste": fast 17 Jahre alt ist dieses Foto von Silke mit Rebell (Rebbi). Leider ist nicht überliefert, ob die Beiden gewonnen haben, aber toll ausgesehen hat es schon.
 
31.05.2010 Wieder Daheim
Sonntag Abend gegen 21:30 Uhr war das Abenteuer Alpenritt mit unserer Heimkehr in den Stall endgültig beendet.
Fotos könnt Ihr ab sofort in der Bildergalerie bewundern.
Jetzt darf ich es auch persönlich kommentieren:
Silke, ich bin stolz auf Dich und auf Lupi auch ein wenig viel.
Bildergalerie: Alpenritt 2010
 
30.05.2010 9. Etappe: Ankunft in Meran
Mit einer spektakulären Reiterparade durch die Altstadt und entlang der Promenade an der Etsch zum Reiterstadion endete der Alpenritt 2010. Auch die kurze Schlussetappe hatte noch einen schwierigen Abstieg von Schloss Juval zu bieten und, als wenn der Himmel weinte, einen riesigen Wolkenbruch. Aber dann strahlte die Sonne und sorgte so für einen schönen Abschluss mit der Vergabe der Urkunden und Stallplaketten.
Hier schon mal ein Foto von der Parade über die Promenade.
 
11.04.2010 Hufeisenprüfung 10. April
Wir gratulieren zur bestandenen Hufeisenprüfung als Abschluß eines einwöchigen Kurses in Theorie und Praxis.
Steckenpferd: Nina Mackle, Emilie Weidenhiller, Antonia Vetter, Wolfgang Euler, Jasmin Liepold, Lena Buchner
Kleines Hufeisen: Christiane Schweisthal, Franziska Seitz,
Antonia Giannakopoulos, Alexander Geyer
Großes Hufeisen: Sophie Gut, Anna-Maria Karmann,
Nadine Oehlke
 
04.10.2009 Turnier in Schwabmünchen
Sehr erfolgreich waren die beiden Turniergruppen und die Montagsnachwuchsgruppe am Wochenende 3./4. 10. in Schwabmünchen bei Augsburg. Die Gruppe I konnte den A-Gruppenwettbewerb mit einer Note von 5.03 für sich entscheiden und steigt somit endgültig nächstes Jahr in die Leistungsklasse L auf. Gratulation! Lupi Color belegte bei der Voltigierpferdeprüfung den 3. Platz. Die Einsteigergruppe siegte mit einer 4,7 und wird nächstes Jahr in der Leistungsklasse A starten. Die Montagsnachwuchsgruppe hat sich tapfer geschlagen und belegte den Platz 5 in ihrer Abteilung. Weiter so! Weitere Bilder hier:Turnier Schwabmünchen 4.10.09